Schweizer Haus

Das Schweizerhaus der PWV Ortsgruppe Weyher

Unsere Hütte

Das Schweizerhaus wurde um 1880 von dem Bezirks – Verschönerungsverein Edenkoben erbaut und drohte dem Verfall. Im Jahre 1924 wurden Verhandlungen mit der Gemeindeverwaltung Weyher und dem Verschönerungsverein aufgenommen, um einen Wiederaufbau durchführen zu können. Erst Anfang 1932 wurde dem Pfälzerwald-Verein die Genehmigung dazu erteilt. Bereits am 22. Dezember 1932 konnte Richtfest für den Rohbau des Schweizerhauses gefeiert werden. Die Einweihung erfolgte am 5. Juni 1933. Die PWV – Ortsgruppe Weyher ist ständig bemüht, ihr Schmuckstück, das Schweizerhaus zu verschönern und zu erhalten. Die Bewirtung des Schweizerhauses war von 1955  bis 2012 in den Händen der Familie Anselmann. Nach Georg Anselmann folgte sein Sohn Gerhard Anselmann mit seiner Frau Roswitha und den Söhnen.

Das Schweizerhaus ist in ca. 30 Minuten zu Fuß von Weyher aus zu erreichen. Die Markierung roter Balken von St. Martin nach Burrweiler führt direkt am Schweizerhaus vorbei.

 

Infos zur Revitalisierung des Schweizerhauses sind unter AKTUELLES zu finden !!!

Und hier können Sie den Baufortschritt sehen:

Schweizerhaus Logbuch Baufortschritt

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen